HomeEinfache rezepte Pfirsichschnitten mit Streuseln vom Blech

Pfirsichschnitten mit Streuseln vom Blech

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia

Zutaten

Für den Teig:
150 g Butter
150 g Zucker
1 Vanillezucker
4 Ei(er)
5 Tropfen Aroma (Backöl Zitrone)
250 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:
900 g Pfirsich(e), (2 große Dosen)
Für die Streusel:
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Vanillezucker
100 g Butter

Für den Guss:
100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Teig: Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier, Salz und Backöl Zitrone hinzufügen. Mehl mit Backpulver mischen, sieben, nach und nach zur Masse geben. Den fertigen Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen.
Die gut abgetropften Pfirsiche in Spalten schneiden (gibt’s schon geschnitten zu kaufen und sind schön gleichmäßig) und auf den Teig legen.
Für die Streusel das Mehl sieben, mit dem Zucker und Vanillezucker mischen, dann die Butter in Flöckchen dazugeben, rasch vermengen und auf die Pfirsiche verteilen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175-200 Grad (Gas: 3-4) ca. 25 Minuten backen.
Für den Guss den Puderzucker sieben, mit dem Zitronensaft glatt rühren und sofort nach dem Backen auf dem Kuchen verteilen. Der Kuchen schmeckt auch ohne Guss sehr gut und ist bei allen Verwandten und Bekannten sehr beliebt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *