HomeEinfache rezepte Orangen-Weihnachtstorte

Orangen-Weihnachtstorte

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia


Zutaten für ca. 12 Stücke

4 Bio-Orangen
50 ml Orangensaft
50 g gem. Haselnüsse
50 g gem. Mandeln
100 gvschnittfeste Nuss-Nougat-Masse
370 g Zucker
30 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Msp. gem. Zimt
1 Prise Salz
5 EL Haselnussöl
6 Eier + 2 Eiweiß (Größe M)
180 g kalte Butter
1 Vanilleschote
4 Blatt Gelatine
Schokosterne und Zuckerperlen zum Verzieren


Zubereitung

1. Schale von 2 Orangen abreiben. Dann Filets herausschneiden. Saft aus den Trennhäuten drücken, mit Orangensaft auf 130 ml auffüllen.

2. Nüsse und Mandeln rösten. Nougat glatt rühren. 100 g Zucker, Nuss-Mix, Mehl, Backpulver, 1 Msp. Zimt und Salz mischen. Öl, Hälfte der Orangenschale und 3 Eier einrühren. Springformboden (26 cm Ø) fetten. Masse einfüllen. Filets und Nougat darauf verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) 25 – 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3. Butter in Stücke schneiden, einfrieren. Mark der Vanilleschote auskratzen. 2 Blatt Gelatine einweichen. Tortenring (ca. 24 cm Ø) mittig auf den Boden setzen. 3 Eier, Saft, Rest Orangenschale, Vanillemark und 150 g Zucker über einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis die Eier leicht stocken. Butter untermixen. Gelatine einrühren. Creme in denTortenring geben, ca. 3 Stunden kalt stellen.


4. Filets aus 2 Orangen schneiden. 2 Blatt Gelatine einweichen. 120 g Zucker und 1 Msp. Zimt mischen. Eiweiße mit Zucker-Zimt steif schlagen. Gelatine auflösen. 2 EL Eischneeeinrühren, dann in übrigen Eischnee heben. Eischnee in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Torte mit Eischnee verzieren. Eischnee mit dem Bunsenbrenner leicht bräunen. Mit Orangen, Perlen und Sternen verzieren.

(www.wunderweib.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *