HomeEinfache rezepte Käserolle mit Meerrettich-Füllung

Käserolle mit Meerrettich-Füllung

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia

Zutaten
FÜR DIE FÜLLUNG:
250 g Hagebuttengelee oder Himbeerkonfitüre
35 g Rotwein
2 Zimtstangen
3 Sternanise
3 Nelken
100 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
50 g gehackte Haselnüsse
FÜR DEN BISKUIT:
100 g gemahlene Haselnüsse
3 Eier
150 g Zucker
15 g Stärke
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
AUSSERDEM:
30 g Zartbitterkuvertüre
10 g gehackte Haselnüsse

1
Gib für die Füllung das Gelee und den Rotwein in einen kleinen Topf und verrühre alles gut. Lasse die Mischung für ca. 10 Min. auf mittlerer Hitze einkochen. Danach fügst du Zimtstangen, Sternanis und Nelken hinzu und lässt das ganze nochmal für etwa 10 weiter einkochen. Anschließend entfernst du die Gewürze und lässt die Mischung abkühlen.

2
Heize deinen Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vor und belege ein Backblech mit Backpapier.

3
Gib die Eier gemeinsam mit dem Zucker in eine Rührschüssel und schlage sie für einige Minuten zu einer schaumigen Masse.

4
Vermische die gemahlenen Haselnüsse mit Stärke, Backpulver, Salz in einer Schüssel und hebe sie nach und nach vorsichtig unter die Eiermasse.

5
Streiche den Teig gleichmäßig auf das Blech und auf backe es auf der unteren Schiene des vorgeheizten Backofens für etwa 9–11 Min. Breite ein Stück Backpapier oder ein Küchentuch auf der Arbeitsfläche aus und bestreue es mit etwas Zucker. Stürze dann deinen Biskuitboden nach dem Backen darauf.

6
Ziehe das Backpapier ab und rolle den Biskuitboden vorsichtig von der kurzen Seite auf. Lasse ihn anschließend in dieser Positon auskühlen. In der Zwischenzeit gibst du die Sahne mit dem Sahnesteif in ein Rührgefäß und schlägst sie steif. Anschließend hebst du die 50 g der gehackten Haselnüsse vorsichtig unter.

7
Die eingekochte Gelee-Rotwein-Mischung kannst du nun auf den Biskuitteig streichen und die geschlagene Sahne darauf verteilen. Den Boden rollst du dann mithilfe des gezuckerten Backpapiers oder Tuches von der kürzeren Seite fest auf.

8
Hacke die Kuvertüre in kleine Stücke und schmelze sie langsam über einemWasserbad. Verziere die Biskuitrolle anschließend mit der geschmolzenen Kuvertüre und streue die übrigen gehackten Haselnüsse darüber.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *