HomeDessert Kartoffelpüree mit Rosenkohl

Kartoffelpüree mit Rosenkohl

Posted in : Dessert on by : Lilia

Früher habe ich bei Rosenkohl immer die Flucht ergriffen aber mittlerweile esse ich ihn ganz gerne. Heute habe ich ein ganz einfaches Samstagsessen gekocht. Samstag mittags muss es bei mir häufig schnell gehen. Ich habe dann immer soviel zu tun und da fehlt die Zeit, um aufwändig zu kochen. Das hebe ich mir für abends oder Sonntags auf.

Zutaten:
1 kg Rosenkohl
700 g Kartoffeln
150 ml Milch
2 Esslöffel Butter
Pfeffer, Salz, Muskatnuss

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Dann in Salzwasser weich kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln abdampfen lassen. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, dabei die heiße Milch zugießen und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser garen, abgießen. Die Butter schmelzen und leicht bräunen lassen, dann den Rosenkohl dazu geben und etwas anschwitzen. Mit Pfeffer, Salz und etwas Muskatnuss würzen. Den Rosenkohl auf dem Kartoffelbrei anrichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *