HomeDessert Kartoffel-Hack-Pfanne

Kartoffel-Hack-Pfanne

Posted in : Dessert on by : Lilia

Jetzt gibt es hier schon wieder etwas mit Hackfleisch. Das liegt nur daran, dass ich auf einmal mit einem Pfund Hackfleisch da stand und das irgendwie verarbeiten musste. Da ich keine Lust hatte extra noch einkaufen zu gehen, musste ich etwas aus den

Zutaten :

kreieren, die ich zu hause hatte. Dosentomaten und Kartoffeln habe ich eigentlich immer da und ein paar würziger Kräuter gab es vom Balkon.

Zutaten :

:
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
6-7 Kartoffeln
Hackfleisch
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten
2-3 Zweige Thymian
2-3 Zweige Oregano
1 Teelöffel Gemüsebrühe
Paprika edelsüß
Pfeffer, Salz
Olivenöl

Zubereitung :

:
Zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Dann in etwas Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch dazu und ebenfalls anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und etwas anschwitzen lassen.

Die Tomaten dazu geben und die leere Tomatendose mit Wasser füllen und dazu gießen. Mit Thymian, Oregano, Pfeffer, Salz und dem Paprika würzen. Dann die Kartoffelscheiben unterheben. Die Pfanne solange köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, dabei gelegentlich umrühren.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *