Zutaten für 1 Portionen

500 g Weizenmehl Typ 1000
500 g Roggenmehl Typ 960
1 Wf Hefe
700 ml lauwarmes Wasser
1 EL Salz
20 g Brotgewürz (Koriander, Fenchel, Kümmel)

Zubereitung

  1. Roggen- und Weizenmehl in eine Schüssel geben. Die Hefe einbröseln und mit etwas lauwarmen Wasser (ca. 200 ml) anrühren und kurz gehen lassen.
  2. Das Brotgewürz, Salz zufügen und das restliche Wasser (500 ml) nach und nach eingießen. Solange kneten, bis ein feiner Teig entsteht, der sich von der Schüssel löst.
  3. Mit einem Tuch bedecken und ca. 60 Min. an einem warmen Platz ruhen lassen. Danach sollte der Teig die doppelte Größe haben.
  4. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und einen Laib formen, nochmal 25 Min. ruhen lassen. Den Backofen 200 Grad vorheizen, den Laib auf das Backblech legen und bei 200 C, Ober-Unterhitze ca. 40 Min. backen.