HomeDessert Gebackene Karotten-Kuchen-Schaumgummiringe mit Frischkäse-Zuckerguss

Gebackene Karotten-Kuchen-Schaumgummiringe mit Frischkäse-Zuckerguss

Posted in : Dessert on by : Lilia

Diese gebackenen Karotten Kuchen Donuts mit Frischkäse Zuckerguss sind ein echter Leckerbissen! Sie sind gesünder als traditionelle Donuts und perfekt für einen Frühlings-Brunch oder Oster-Dessert. Unglaublich feucht und geschmackvoll!

Hallo Freunde! Es ist Ashley vom Rezept Rebell zurück mit dir wieder mit einigen gebackenen Donuts.

Ich weiß, dass die echten Donut-Fanatiker sich wahrscheinlich wundern, wie gut ein gebackener Donut tatsächlich sein kann, aber sobald du das richtige Rezept hast, garantiere ich dir, dass du an Bord gehst 🙂

Diese gebackenen Karotten Kuchen Donuts mit Frischkäse Zuckerguss sind ein echter Leckerbissen! Sie sind gesünder als traditionelle Donuts und perfekt für einen Frühlings-Brunch oder Oster-Dessert. Unglaublich feucht und geschmackvoll!

Als ich meine Donut-Pfannen bekam, hatte ich einen großen Rezept-Flop und habe sie lange Zeit weggelegt. Aber als ich sie rausholte und mein Rezept perfektionierte, wurde ich definitiv ein Gläubiger! Ich fing mit diesen Zitronen-Blaubeer-Donuts an und schaute nie zurück.

Donuts sind so ein Vergnügen zum Frühstück oder Brunch (diese wären perfekt für Ihre Oster-Treffen!), Auch ohne Zuckerguss. Es fällt mir schwer, meine Kinder lange genug abzuhalten, um Frost zu bekommen! Ich denke, sie sind Saugnäpfe für die Spaßform 😉

Diese gebackenen Karotten Kuchen Donuts mit Frischkäse Zuckerguss sind ein echter Leckerbissen! Sie sind gesünder als traditionelle Donuts und perfekt für einen Frühlings-Brunch oder Oster-Dessert. Unglaublich feucht und geschmackvoll!

Aber da der einzige Grund für irgendjemanden, Kuchen mit Gemüse darin zu essen, der Zuckerguss ist, haben wir diese in einem cremigen, spritzigen Frischkäseglasur überzogen.

Frosting hält besser als eine Glasur auf Donuts, was bedeutet, dass Sie diese im Voraus leicht machen und im Kühlschrank oder Gefrierschrank komplett mattiert lagern können. Ziehen Sie sie einfach ein paar Stunden vor, bevor Sie sie brauchen, und Sie sind gut zu gehen! Niemand wird jemals wissen, dass sie nicht frisch aus dem Ofen sind

Sie können Dinge mischen, indem Sie etwas Rosinen oder getoastete Kokosnuss in den Krapfen Teig hinzufügen, aber ich mag diese einfach halten und nur mit einer kleinen gerösteten Kokosnuss oben bestreuen. Es fügt einen lustigen kleinen Knirschen hinzu und passt perfekt zu den Karotten und Frischkäse!

Gebackene Karotten-Kuchen-Schaumgummiringe mit Frischkäse-Zuckerguss

  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • ¼ Tasse Öl
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Karotten, geschält und geschreddert (ca. 2 Tassen)
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • Prise Muskatnuss
  • 4 Unzen (1/2 Packung) Frischkäse, Raumtemperatur
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Puderzucker
  1. Den Ofen auf 425 Grad vorheizen und Donutpfannen mit Antihaftspray besprühen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel Butter und Öl verrühren. Zucker verquirlen bis alles zusammen ist.
  3. Fügen Sie Milch, Eier, Vanille und Schneebesen hinzu, bis alles zusammen ist. Karotten einrühren.
  4. Mehl, Backpulver, Zimt, Salz, Backpulver und Muskat zugeben und alles verrühren.
  5. Löffel in vorbereitete Pfannen oder verwenden Sie einen großen Spritzbeutel, Füllung etwa ¾ voll.
  6. Backen Sie für 7-8 Minuten, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie es 5 Minuten lang abkühlen, bevor Sie es vollständig auf einem Rost abkühlen.
  1. In einer großen Schüssel Frischkäse, Butter und Vanille mit hoher Geschwindigkeit glatt schlagen. Fügen Sie Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis glatt – das könnte 4-5 Minuten dauern.
  2. Auf gekühlten Donuts verteilen und dekorieren wie gewünscht (ich habe geröstete Kokosnuss!). Dienen.
  3. Reste können bis zu 3 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monaten im Gefrierschrank gelagert werden.
Alyssa empfiehlt auch:

Willst du das noch einfacher machen? Hier sind ein paar Produkte, die ich LIEBE:

• Die Rezeptkritik-Messbecher
• Der Rezeptkritik-Schneebesen
• Der Rezeptkritiker Spachtel

3.5.3226

Sie könnten diese Brown Sugar Glased Apple Cinnamon Doughnuts auch mögen

Oder diese Maple Glased Apple Crisp Donuts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *