HomeEinfache rezepte Erdbeer-Sahnetorte

Erdbeer-Sahnetorte

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia

Zutaten
Für
16
Stücke
Fett
3 Eier (Gr. M)
Salz
100 g + 75 g Zucker
4 Päckchen Vanillin-Zucker
75 g Mehl
25 g Speisestärke
2 leicht geh. TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
4 EL Amaretto
8 Blatt weiße Gelatine
1,1 kg + 400 g kleine Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
500 g + 400 g Schlagsahne
Zubereitung
90 Minuten
leicht

1.
Springform (26 cm Ø) am Boden fetten. Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen.
2.
Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben. Mandeln zufügen und alles unter die Eischaummasse heben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen.
3.
Tortenboden waagerecht so durchschneiden, dass der untere Boden dicker als der obere ist. Tortenring um den unteren Boden schließen. Beide Böden mit Amaretto beträufeln.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1,1 kg Erdbeeren waschen, putzen. 500 g Erdbeeren, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker pürieren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Zitronensaft und 2 EL Püree löffelweise unterrühren, dann unters übrige Püree rühren.
5.
Ca. 10 Minuten kalt stellen, bis es zu gelieren beginnt. 500 g Sahne steif schlagen, in 3 Portionen unters Püree heben.
6.
Eine dünne Schicht Erdbeersahne auf den unteren Tortenboden streichen. Rest geputzte Erdbeeren daraufstellen. Rest Erdbeersahne in die Zwischenräume geben und zum Schluss glatt streichen. 2. Tortenboden darauflegen. Über Nacht kalt stellen.
7.
Tortenring entfernen. 400 g Schlagsahne steif schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln. Torte wellig damit einstreichen, dabei auch den Tortenrand dick bestreichen, damit die Beeren gut daran haften können. 400 g Erdbeeren waschen, putzen, halbieren. Torte rundherum damit verzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *