HomeEinfache rezepte Donauwellengugelhupf mit Cheesecakefüllung

Donauwellengugelhupf mit Cheesecakefüllung

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia

Zutaten:
Boden:
200 g zimmerwarme Butter 
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
250 g Mehl
Prise Salz
2 TL Backpulver
4 EL Kakao
3 EL Milch
Füllung:
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
40 g Zucker
1 Ei
10 g Speisestärke
Außerdem:
1 Glas Sauerkirschen (350 g Abtropfgewicht)

Boden: Zimmerwarme Butter mit Zucker und Vanillezucker hell aufschlagen.
Eier nacheinander unterschlagen.
Mehl, Salz und Backpulver mischen und unterrühren.
Die Hälfte des Teiges mit Kakao und Milch mischen.

Füllung: Für die Cheesecakefüllung alle Zutaten kurz verrühren. 
(Wird Frischkäse überschlagen wird er flüssig!!!)

Eine Gugelhupfform gut einfetten.

Die Hälfte des hellen und dunklen Teiges im Wechsel löffelweise in die Form geben,
am Rand (auch in der Mitte) ein wenig hochziehen, so dass in der Mitte eine Kuhle entsteht.
Cheesecakefüllung einfüllen.
(Die Frischkäsemasse sollte den Rand der Backform möglichst nicht berühren!)
Sauerkirschen gut abtropfen lassen.

Die Hälfte der Sauerkirschen auf dem Teig verteilen.
Restlicher Teig wieder im Wechsel einfüllen.
Restliche Kirschen darüber geben und ein wenig eindrücken.

Backen:
in einer Gugelhupfform
bei 180° C Ober- und Unterhitze
50 – 55 Minuten.

 Stäbchenprobe nicht vergessen!

Kuchen aus dem Ofen holen und vor dem Stürzen etwas abkühlen lassen.

Nach Wunsch dekorieren:

Rezept stammt von hier: https://emmaslieblingsstuecke.com/2016/06/26/donauwellen-gugelhupf-mit-cheesecakefuellung/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *