HomeEinfache rezepte Blechkuchen mit Sahne und Biskotten – Rezept

Blechkuchen mit Sahne und Biskotten – Rezept

Posted in : Einfache rezepte on by : Lilia

Zutaten 

5 Eier 300 g Butter 360 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz 1 unbehandelte Zitrone, Saft und abgeriebene Schale davon 300 g Mehl 1 Pck. Backpulver 750 ml Orangensaft 2 Pck. Vanillepuddingpulver 10 ml Rum 2 Pck. Kekse (Biskotten) 600 ml Sahne 100 g Kuvertüre

Zubereitung 

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Die Eier trennen. Butter, 300 g Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Salz, Zitronensaft und -schale zu einer schaumigen Creme verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und darunterrühren.
Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unter den Teig heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
500 ml Orangensaft mit dem restlichen Zucker aufkochen und das Vanille-Puddingpulver unter Rühren dazugeben. Einmal aufkochen. Die Creme abkühlen lassen und mehrmals umrühren, damit keine Haut entsteht. Den Orangen-Vanillepudding auf den Boden streichen.

Die Sahne steif schlagen und auf die Puddingschicht streichen. Restlichen Orangensaft mit Rum mischen. Die Biskotten auf einer Seite kurz in die Orangensaft-Rum-Mischung tunken, dann nebeneinander auf die Sahne schichten.
Die Kuvertüre schmelzen und mit einem Löffel diagonal über die Biskotten Fäden laufen lassen. Die Torte bis zum Servieren kühl stellen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *